Technische Daten zur Holzpellet-Qualität

Bereits seit vier Jahren verkaufen wir die Holzpellets ohne eine einzige Reklamation. Wir betreiben selbst mehrere Öfen mit diesem umweltfreundlichen Brennstoff und hatten noch nie eine Beanstandung. Auch die Verbrennungsreste oder das Rußbild auf der Scheibe der Pelletöfen entspricht den normalen Gegebenheiten.

Holzpellets als Einstreu
Verpackung:
Pellet Durchmesser:
Verpackungsgewicht:
Verpackungsabmessungen (Höhe, Breite, Tiefe):
Verpackungen pro Palette* 1000x1200:
Nettogewicht einer Palette*:
Foliensäcke
6 mm
975 kg
[55/36/13 cm]
65
975 kg
Bezeichnung Einheit DIN plus DIN 51731
Durchmesser mm 4 bis 10 4 bis 10
Länge mm 5 x D < 50
Rohdichte kg/dm3 > 1,12 1,0 bis 1,4
Wassergehalt % < 10 < 12
Asche % < 0,50 < 1,50
Heizwert MJ/kg
kWh/kg
>18
min. 4,9 bis 5,4
17,5 bis 19,5
min. 4,9
Schwefel % < 0,04 < 0,08
Stickstoff % < 0,3 < 0,3
Chlor % < 0,02 < 0,03 
Abrieb bei Beladung % < 1,0 keine Normung
Abrieb nach Entladung am Schlauchaustritt % < 2,3 keine Normung

DIN Plus Qualität

Nutzen Sie DIN Plus, um sicher zu gehen, dass Ihre Brennstelle nicht unnötig belastet wird und der Brennwert optimale Werte hat.

Die in Deutschland definierte EN 14961-2 Norm ist zur Beurteilung der Qualität und Eignung von Holzpellets für Kleinfeuerungsanlagen ungeeignet. Sie lässt den Herstellern von Holzpellets zu viel Spielraum bei der Einstellung der verschiedenen Parameter, was bei Kleinfeuerungsanlagen zu Problemen führen kann. Die Produktion wird bei dieser DIN-Norm nicht überwacht!

Günstig DIN Plus Holzpellets kaufen